Donnerstag, 18. Oktober 2012

nix


stell dir vor
plötzlich hast du nix mehr.
so gar nix.
kein bett
keine leute
kein wasser
kein nix.
und dann
dann sitzt du auf der straße
also jetzt wirklich auf der straße
und es ist kalt
und du hast hunger
und durst
und niemand
niemand ist da
die welt ist leer
so richtig leer
leer wie leer
mit doppel e unso
und du denkst
ich will zurück
aber du kannst nicht
alles und alle sind weg
du hast nix mehr
und dir ist kalt
und dein herz tut weh
würdest du
anstatt so zu leben
lieber sterben? 

Kommentare:

  1. Heeyy, deine Bilder sind echt klasse && dein Blog gefällt uns echt gut!’
    Vielleicht hast du ja Lust mal bei uns vorbeizuschauen oder sogar auch auf gegenseitiges Folgen ??
    Hier unser Bloglink => http://www.tagtraum-emmaisa.blogspot.de/
    Dankee, würde uns echt freuen!’
    Isa && Emma <33

    AntwortenLöschen
  2. ohh vielen Dank für deinen lieben Kommentar :*
    ja kein Problem ich bin da selber manchmal verwirrt :o
    Ich liebe deinen Blog auch, aber heftigst. ♥
    Ich wünschte ich könnte solche Texte schreiben wie du, ehrlich.
    Und ja der Märchenerzähler hat mich von der ersten Seite an fasziniert.
    ganz liebe Grüße iva

    AntwortenLöschen
  3. dein blog ist sehr schön <3

    xoxx, sabrina.

    AntwortenLöschen